Dr. med. Marco Caimi: Denn Lachen ist die beste Medizin

15 Jahre hat es gedauert, bis er daran geglaubt hat: Nach unzähligen Impulsreferaten als ärztlicher Referent sagten ihm viele Zuhörer, er solle ein Kabarett-Stück schreiben. Ebenso lange hat er gezögert, 2014 war dann der definitive Entschluss gereift. Mittlerweile ist bereits das fünfte Programm des „Megaschwiizers“, wie sich Marco Caimi selbst nennt, entstanden:

Der Bericht über das Programm “Höllentanz” bei TeleBasel

«ALPAUFZUG»

In seinem bereits 5. Kabarett-Programm beurteilt der Arzt , Kabarettist und youtube-Blogger (caimi-report.ch) Marco Caimi mit spitzer Zunge erneut präzise den Zustand der Welt. Ob Medienschummeleien, amerikanischer Grössenwahnsinn, politische Seilschaften, grüne Brillen oder Genderhype – die Diagnosen «sitzen» präzise. Politische Korrektheit: Interessiert ihn nicht.
Der Blick auf das Weltgeschehen hindert ihn allerdings nicht daran, uns auch mit uns und unserem ganz normalen Alltag zu konfrontieren. Es geht aber vor allem um eine Frage:
Was akzeptieren wir – und wo müssen wir anfangen, Widerstand zu leisten?

Ein Programm zum Schmunzeln, herzhaft Lachen, aber auch zum Nachdenken und das Bedürfnis weckend, spätestens am nächsten Tag darüber zu reden, um die Welt selbst etwas zu verändern.

Marco Caimi wird musikalisch von Klaus Hueber begleitet.

«Der Mann muss von einem anderen Planeten sein: Er paukt als Wortakrobat so viele Pointen neben seinem Beruf als Arzt, dass er sie geschlagene zwei Stunden mit Genuss und Eloquenz rezitieren kann. Phänomenal!»

Daniel Wahl, Chefreporter Basler Zeitung

Stimmen aus dem Publikum

„Arzt mit Nebenwirkungen: Zwerchfell-Strapazen!“
Rene Haening

Schweizer Illustrierte

„Der Mann muss von einem anderen Planeten sein: Er paukt so viele Pointen und Reime neben seinem Beruf als Arzt, dass er sie geschlagene zwei Stunden mit Genuss und Eloquenz rezitieren kann. Phänomenal!“
Daniel Wahl

Chefreporter, Basler Zeitung

„Caimi scheut sich nicht, Tabus nicht nur zu berühren, sondern sie gnadenlos in ihrer Tiefe zu hinterfragen. Beim Zuhören zuckt man manchmal zusammen, um gleich festzustellen: Er führt einem mitten ins Leben.“
Werner Vogt

Publizist

«Virtuos!»

PD Ernst Hermann, Psychologe

«Grosses Kino, ein grossartiger Abend!»

Christine Boldi, Rechtsanwältin und Notarin

«Schwarzer Humor ist etwas tolles, wenn man ihn wie Caimi beherrscht!»

Roman Cornu, CEO Global Personal Partner

“Erfrischend, eloquent und cool. Ein toller Abend!»

Rolf Wunderlin, Vermögensverwalter, Kaufmann & Wunderlin, Basel

«Vielleicht nicht die Schenkelklopfer, sondern eher schmunzeln, grinsen bzw. pointiertes „innerliches“ Lachen
und auch nachdenklich stimmend.»

Felix Bamert, Hochschule der Künste, Bern

Realisierungsteam

Ideen und Texte: Marco Caimi
Keyboards: Klaus Hueber

Das erfolgreiche Programm von Marco Caimi geht mit «ALPAUFZUG» in die nächste Runde!


Haus der Freiheit, Ebnat-Kappel, 24. Oktober 2020 (20:00)
Tabourettli / Theater Fauteuil Basel, 28. Oktober 2020 (20:00)
Gasthaus zum Hirschen, Grafenhausen, 31. Oktober 2020 (18:00)
Kulturzentrum Bären, Biglen, 29. Januar 2021 (20:15)
Tabourettli / Theater Fauteuil Basel, 5. Mai 2021 (20:00)
Tabourettli / Theater Fauteuil Basel, 6. Mai 2021 (20:00)

Ticketvorverkauf
+41 61 225 92 55
info@maennerpraxis.ch

Sie erhalten unsere Tickets in der besten Kategorie zu Vorzugskonditionen, sobald diese verfügbar sind. 

Oder bestellen Sie gleich jetzt:

Impressionen 2019